Man kann in Tiere nichts hineinprügeln, aber vieles aus ihnen herausstreicheln

(Astrid Lindgren)

Diosa, Dori und Domino

 

WAS IST SEELENHEILEN?

 

 

Tiergestützte pädagogische Angebote mit Pferden, Schweinen, Hunden und Meerschweinchen

 

Oberstes Ziel von Seelenheilen ist die Steigerung des menschlichen Wohlbefindens durch den pädagogischen Einsatz von Tieren.

 

Jeder Klient wird mit all seinen Stärken und Schwächen angenommen und individuell gefördert.

 

Gleichzeitig ist es für uns wichtig, dass sich auch die Tiere in der Arbeit wohlfühlen und die Möglichkeit haben eigene Grenzen aufzustellen.​

 

 

Die drei Geschwister sind seit Ende Juli 2013 bei uns auf dem Hof. Die Schweine vermitteln sehr viel Ruhe und es macht immer wieder Spaß zu sehen, wie feinfühlig die drei trotz Ihres imposanten Auftretens sind. Sie fressen aus der Hand und freuen sich immer über ein paar Leckereien.

 

 

 

Sopherl, geb. 2011, Hängebauchschwein, weiblich

 

Die Größere der beiden Schweinedamen ist neugierig und an Allem sehr interessiert. Im Kontakt mit Menschen ist sie zurückhaltend aber aufgeschlossen. Sie ist das gemütlichere Schwein aus der Bande.

 

 

Franzl, geb. 2011, Hängebauchschwein, männlich/kastriert

 

Er ist das schüchternste Schwein der Drei und braucht ein wenig länger, um mit einer Situation warm zu werden. Am liebsten folgt er seinen beiden Schwestern. Für Rosinen oder Erdbeeren ist er immer zu haben. 

Sissi, geb. 2011, Hängebauchschwein, weiblich

 

Sissi ist mutig und sehr neugierig. Sie lässt sich gerne kraulen und fasst schnell Vertrauen. Sie kann man leicht aus der Hand füttern. Sie führt die Schweinetruppe an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelenheilen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.